mtvberlin e.V.
 
Kulturelle und kulinarische Erlebnisse aus beiden Ländern stehen bei den Festtagen im Vordergrund. Schwerpunkte sind auch die Bereiche Musik, Tourismus, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft. Höhepunkte für jung und alt, Begegnungen und ein offener Gedankenaustausch über die gemeinsame Geschichte, Gegenwart und Zukunft prägen die Veranstaltungen.
 
 
Euro Pop Contest für Kinder und Jugendliche
«Berliner Perle 2015»
Berliner Perle

Konzertsaal RHWK (Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur)
Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin (U-6 Französische Straße)

Gala-Konzert des Euro Pop Contest „Berliner Perle 2015“

Was war das für ein gelungenes und emotionales Finale! Beim Gala-Konzert des Euro Pop Contest „Berliner Perle 2015“ haben die Teilnehmer ihr Bestens gegeben und es lag eine tolle Spannung in der Luft!

Der Star-Gast, der einmalige Brandon Stone, hat für kurze Zeit mit seinen romantischen Songs alles vergessen lassen, mit seiner unglaublichen Stimme hat er das Publikum und die Teilnehmer bezaubert.

Danach endlich die Siegerehrung!

Da waren die Emotionen nicht mehr zu halten. Einige waren enttäuscht, andere irgendwie traurig, aber die Sieger waren außer sich vor Glück! Eine besondere Freude war es für die jüngsten Teilnehmer, die in diesem internationalen Wettbewerb Siegerplätze belegten. Ebenso aber auch für ältere und wettbewerbserfahrene Teilnehmer, die den begehrten ersten Platz belegten.

Aber das Warten hat sich für den Gewinner des Grand Prix „Berliner Perle 2015“ - Ryan Tamondong von den Philippinen gelohnt! Er war der Einzige, der bisher nicht aufgerufen wurde und sich mental sicher darauf einstellte, leer auszugehen.

Vor lauter Aufregung konnte er es nicht fassen, dass er plötzlich mit dem höchsten Preis ausgezeichnet wurde und ein riesiges glitzerndes Diplom in der Hand hielt und ihn seine Emotionen zu Tränen rührten. Er konnte es kaum fassen. Nach der Gala wollten wir ein paar Fragen stellen, es wurde klar, er war immer noch aufgeregt und konnte es noch nicht fassen.

Alle wollten sich mit ihm fotografieren lassen und reden. Er war sehr berührt und hat nicht nur einmal wiederholt: "I was very surprised!" Übrigens, das war sein erster internationaler Auftritt! Gratulation!

Aber natürlich gratulieren wir allen Platzierten und Gewinnern und wünschen allen Teilnehmern des Euro Pop Contest „Berliner Perle 2015“ einen weiteren erfolgreichen Weg in ihrer musikalischen Karriere!

Die Fotos des internationalen Finales sind endlich online. Du hast jetzt die Möglichkeit die besten Momente der zwei Wettbewerbstage und Galakonzerts noch einmal zu erleben.

euro pop contest

weitere Informationen
www.europopcontest.com

 
2015. Festival-Wettbewerb "Die kleinen Sternschnuppen in Prag"


6. Internationaler Festival-Wettbewerb für Kinder und Jugendkunst
"die kleinen Sternschnuppen in Prag 2015"

"Star déšť v Praze"

Der 9. internationale Wettbewerb "Die kleinen Sternschnuppen"" wurde in der tschechischen Hauptstadt Prag vom 4. bis 8 August 2015 ausgetragen. Zum Wettbewerb reisten junge Sänger und Tänzer aus acht Ländern an: Malta, Russland, Philippinen, Deutschland, Bulgarien, Ukraine, Schweiz und Tschechien.

Den Grand Prix gewann Krissel Joy Valdes aus Philippinen in der Nominierung Vokal (18-25 Jahre).

Es freuten sich junge Stimmen aus Bulgarien, Russland und Malta, die die ersten Plätze in ihren Alterskategorien belegten. Bei den Tänzern hinterließ in diesem Jahr das Ballett "Kaleidoskop" aus München unter der Leitung von Irina Miknovich einen großen Eindruck und belegte fast alle ersten Plätze.

Am Wettbewerb nahmen Künstlern aus Deutschland, Tschechien, Bulgarien, Russland, Schweiz, Malta, Belarus, Ukraine und Philippinen teil. Das Prager Publikum war begeistert von den verschiedenen Genres des Festivals, den prachtvollen Kostümen und den künstlerischen Fähigkeiten der Teilnehmer, und den Musikern und ihren Managern wird für eine lange Zeit die festliche Atmosphäre des Festivals-Wettbewerb, die Führungen durch Prag und Wien, die Meisterklassen und das Gala-Konzert mit der Preisverleihung, den Preise und die guten Wünsche in Erinnerung bleiben

[ -- FOTOGALLERIE 2015 -- ]

 

2015. Neuer Wind in Tarragona

Das III. Internationale Festival/Contest „Neuer Wind in Tarragona" fand im spanischen Ferienort Coma-Ruga statt und bot den Teilnehmern viel Sonne, Wärme und ein tolles Musikerlebnis!

In den Kategorien des Wettbewerbs „Vocal", „Instrumental", „Choreographie" beteiligten sich junge Künstler aus 10 Ländern - Russland, Deutschland, Azerbaidshan, Lettland, Litauen, Schweden, Schweiz, Malta, Ukraine und Kasachstan. Den Grand Prix des Wettbewerbs „Neuer Wind in Tarragona" gewann die Sängerin aus Schweden Alva Brodin. In jeder Altersgruppe wurden auch die Gewinner ausgezeichnet: den 1. Platz unter den Tänzern nahmen die Kinder des choreografischen Ensembles Tansholpan (6-9 Jahre) und das Duo Ayan Oskenbaeva und Ekrezhan Kaynazarova (10-13) aus Kasachstan ein, bei den Sängern gewann Kai Pitre (6-9), Kira Copperstone (10-13) aus Malta und Aila Grönstrand (10-13) aus Schweden.

Die internationale Jury stellte ein hohes Niveau der Ausbildung aller Teilnehmer fest, und während Profis die schwierige Aufgabe der Platzierungen und Auszeichnungen löste, hatte der künstlerische Nachwuchs die glückliche Gelegenheit, in den warmen Wellen des Mittelmeers am goldenen Sandstrand der Costa Dorada einzutauchen und zu entspannen. Während der sieben Tage des Festivals wurden die Teilnehmer Freunde, sangen, kamen aneinander näher, das anschließende Gala-Konzert verlief unglaublich gefühlvoll und festlich, und eigentlich wollte niemand gehen.

Wir gratulieren allen Gewinnern und Platzierten des Wettbewerbs und freuen uns auf alle im nächsten Jahr in Spanien!

Fotoreportage hier "Neuer Wind in Tarragona 2015"

 
Festival "Neuer Wind "



Festival "Neuer Wind" mit Konzerten im Rahmen der
Deutsch-Russischen Festtagen.

12. - 14.06.2015

Trabrennbahn Karlshorst | Treskowallee 129 | 10318 Berlin

www.drf-berlin.de

Eine Zeit zum Kennenlernen zweier Kulturen.
Drei Tage lang haben Künstler beider Nationen auf drei Bühnen
ein breites Kulturprogramm.

mehr Fotos hier >>>

 
Festival


Internationales Künstlerfestival für Kinder und Jugendliche
"Die kleinen Sternschnuppen"
in Berlin

mehr auf www.mtvberlin.de

Traditionell erfolgreich und festlich fand vom 7.-9. Mai 2015 das 14. Internationale Festival/Wettbewerb "Die kleinen Sternschnuppen 2015" statt.

Der Auftakt begann am 7. Mai im großen Konzertsaal des Russischen Haus der Wissenschaft
und Kultur in den Kategorien "Sänger", "Choreografie", "Instrumentalist".

Am 8. und 9. Mai traten die Festivalteilnehmer in den Konzerten in dem, für dieses Festival üblichen, Marathon-Modus auf, in einem von Berlins größten Einkaufszentren - dem East Gate. Während der zwei Festivalstage erlebte das Publikum Musikkultur verschiedener Länder - Deutschland, Dänemark, Russland,Weißrussland, Litauen und anderen.

Außerordentlich berührend und einladend zeigten die jungen Künstlern Volkstänze
und moderne Tänze.

Ebenso erfreuten die Besucher die sehr professionellen Instrumentalgruppen und Sänger mit Songs aus ihrer Kindheit aber auch mit Welthits. Klangvolle Stimmen, temperamentvolle Tänze und atrraktive Kostüme - das alles erzeugte eine festliche Frühlingsstimmung bei den Bewohner aus und Besuchern in Berlin und erreichten eine hohe Aufmerksamkeit der zahlreichen Zuschauer, die nicht müde wurden, mitzujubeln und sogar zusammen mit jungen Künstlern zu singen.

Immerhin kamen zu den Festivalkonzerten mehr als 2.000 Besucher.

Die Teilnehmer selbst waren zufrieden und inspiriert nicht nur für hohe Leistungen während des Wettbewerbs und in den Konzerten, sondern nutzten auch die Möglichkeit, die deutsche Hauptstadt während einer Stadtrundfahrt und einer Fahrt auf einem Ausflugsschiff kennenzulernen und den Duft von Frühling in Berlin zu erleben. Wir gratulieren den Gewinnern und Platzierten des Wettbewerbs "Die kleinen Sternschnuppen 2015" und sagen allen: "Bis zum nächsten Wiedersehen!"

 

 
Theaterwettbewerb

2015. Theaterwettbewerb "Goldenes Schlüsselchen"
-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

--- 25.02. - 1.03.2015 ---

Der dritte Platz wurde von der außergewöhnlichen Theatergruppe "Studio" (Wolgograd) mit dem Stück „Wenn Ungehorsamkeit auftritt, wenn auch nicht oft, aber es kommt schon mal vor…“ und dem Theaterstudio „Maska“ (St. Petersburg) mit dem Stück „Ein paar Tage in der Provinzstadt N» von Anton Tschechow belegt.

Theaterstudio „Maska“ (St. Petersburg)

Theatergruppe "Studio" (Wolgograd)

Der zweite Platz wurde vergeben an das expressive Musical „Das Waisenkind Annie“ des Theaterstudios "Okay" (Kiew) und das außergewöhnlich schöne Stück „Das Leben der Puppen“ des Dramatheaters "Postscriptum" (Moskau). Die Moskauer erhielten darüber hinaus auch ein Sonderdiplom des Internetportals "Berlin24.ru" für Magie!

Theaterstudio "Okay" (Kiew)

Dramatheater "Postscriptum" (Moskau)

Gewinner des Wettbewerbs "Goldenes Schlüsselchen 2015" war das Kindertheaterstudio "Swija“ (Zaporoshje) mit dem sehr phantasievollen und interessante Stück: "Wer die Prinzessin küsst." Herzlichen Glückwunsch!

Kinder-Theaterstudio «Swija» (Zaporoshje/ Ukraine)

Als die Emotionen ein wenig nachliessen und sich die Fotografen zurückzogen, fragten wir die Leiterin des Studios "Svija" - Svetlana Yemets nach ihren Eindrücken vom Wettbewerb: "Ich freue mich sehr, dass wir den ersten Platz belegten. Ich freue mich vor allem für die Kinder, es ist für ihre Entwicklung unglaublich wichtig. Der Wettbewerb ist in dieser Hinsicht sehr hilfreich. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb und die Vorbereitung darauf sowie die Proben -... sind eine tolle Erfahrung und ein großes Ereignis im Leben der jungen Künstler. Solche Theaterwettbewerbe gibt es wenig, das ist verständlich, es ist viel einfacher einen Musikwettbewerb durchzuführen, bei dem es die Möglichkeit gibt, für ein paar Minuten ein Song zu hören, als sich mit Theater zu beschäftigen und sich eine Aufführung anderthalb Stunden anzusehen. Deshalb schätze ich sehr die Möglichkeit, sich am "Goldenen Schlüsselchen“ zu beteiligen. Wir kommen bereits zum zweiten Mal. Das letzte Mal belegten wir den dritten Platz, aber mit einer anderen Gruppe. Ich wähle zur Teilnahme am Wettbewerb nicht die Besten aus, sondern die, die einen Wachstumssprung in ihrer künstlerischen Entwicklung gemacht haben. Wir sind kein Theater sondern ein Studio und wir wählen die Teilnehmer nicht aus. Es gibt talentierte Kinder, nicht viele, manchmal sind es Kinder mit psychischen Problemen oder Sprachstörungen. Deshalb ist der Sieg beim Wettbewerb, an dem professionelle Theater teilnehmen, für uns besonders wichtig. Mir persönlich gefiel das die Kiewer Theater mit dem Musical „Das Waisenkind Annie“. Ich liebe Musikaufführungen, das ist mein Traum - etwas in diesem Genre zu versuchen. Wir versuchen immer etwas etwas völlig Neues auszuwählen und auszuprobieren, das allen gefällt, insbesondere den Kindern. Wir lieben es, mit Schirmen zu arbeiten, mit Details und Dekorationen zu experimentieren. So bin ich sehr froh, dass wir geschätzt und als Sieger ausgezeichnet wurden. Noch einmal danke ich den Mitgliedern der Jury und allen, die uns bei dieser Reise geholfen haben. Und natürlich, den Organisatoren des Wettbewerbs für die koordinierte Arbeit. Ich schätze es sehr, dass ich auf jede Frage stets sofort und ausführlich eine Antwort erhalten habe. Während des Wettbewerbs war alles in Ordnung und gut organisiert, er bereitete uns nur Vergnügen. Danke!"

Wir gratulieren allen Kindern und Jugendlichen und ihren Betreuern zum erfolgreichen Auftritt beim "Goldenen Schlüsselchen 2015" und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Bis zum nächsten Mal!

im Konzertsaal des Russischen Hauses für Wissenschaft und Kultur
in der Friedrichstrasse 176 - 179, 10117 Berlin

mehr Fotos und Infos »»»

 

 
nach oben
News:: Euro Pop Contest Berliner Perle

Berliner Perle

***

Finale 2016

24.11. - 28.11.2016

weitere Informationen
www.europopcontest.com

Online Stadtplan

 
         
Copyright © Lieder Leis Musik Produktion